• Eidgenössisches Kompetenzzentrum für Holztechnologie, Gebäude-IoT und Nachhaltigkeit - Vision eines Holzhochhauses mitten in Frauenfeld

Willkommen bei Lignum Ost

Wenn Sie Fragen rund um die Thematik Wald / Holz und Holzenergie haben, sind Sie bei uns genau richtig. Wir sind die Netzwerkorganisation welche die gesamte «Wertschöpfungskette Holz» abbildet – vom Baum im Wald bis zum fertigen Holzfabrikat bei Ihnen zu Hause.

 

Mit Überzeugung setzen wir uns für die Verwendung des nachwachsenden und, wenn möglich, einheimischen Rohstoffes HOLZ als Baustoff und Energieträger ein. Haben Sie Fragen oder Anregungen, können Sie sich gerne telefonisch oder schriftlich an uns wenden.

 

 

Laden Sie hier unseren Film als MP4-Datei herunter:Film zum Herunterladen

 


 

Durch den Verkauf von Partizipationsscheinen bescherte die Thurgauer Kantonalbank dem Kanton, als Eigentümer, 127 Millionen Franken. Die Bevölkerung konnten bekanntlich Projektideen einreichen, was nun konkret mit dem Geld passieren soll. Als Basis dafür erarbeitete der Regierungsrat ein Grundlagenpapier. Es müssen Projekte sein, die einen Nutzen für den ganzen Kanton haben, ihn über seine Grenzen hinaus «positiv bekannt» machen. Es kommen nur Projekte in Frage, die als langfristige Investition bewertet werden können, auch zugunsten kommender Generationen. Sie müssen eine positive Bewertung im Nachhaltigkeitsdreieck von Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft erreichen.

 

Lignum Ost haben diesen Sommer zwei Projekte eingereicht, die exakt zu den geforderten Kriterien passen:

 


News


Die neusten Nachrichten der Schweizer Holzwirtschaft


Die ‹Internationale Grüne Woche› in Berlin dauerte dieses Jahr nur gerade zwei Tage: Als digitales Format bot sie am Mittwoch und Donnerstag vergangener Woche rund 100 Beiträge als Livestream. An der Veranstaltung ‹Wald.Wandel.Gestalten: Gemeinsam für den Wald› diskutierten Bundestagsabgeordnete, ein Klimaforscher und die Spitze des Deutschen Forstwirtschaftsrates DFWR darüber, wie sich Klimaziele, Biodiversität und nachhaltige Waldbewirtschaftung unter einen Hut bringen lassen.

Weiterlesen

Der Klimawandel setzt Bayerns Wäldern zu. Um sie zu erhalten, weitet der Freistaat seine Forschungsaktivitäten in diesem Bereich deutlich aus. Die Ergebnisse sollen in die Beratung der bayerischen Waldbesitzer einfliessen.

Weiterlesen

Die Folgen von Stürmen, Borkenkäferbefall und Schneebrüchen führen einmal mehr zu einer Waldbilanz im Zeichen des Klimawandels. So fassen die Österreichischen Bundesforste das Waldjahr 2020 zusammen. Die Klimawandelkosten klettern mit 48 Millionen Euro auf ein Rekordhoch. Der Ausblick für 2021 ist jedoch vorsichtig optimistisch.

Weiterlesen

Bislang liegen der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe bereits 57000 Anträge auf Auszahlung der ‹Nachhaltigkeitsprämie Wald› vor. Ab sofort können auch deutsche Waldbesitzer, die Mitglied in mehreren forstwirtschaftlichen Zusammenschlüssen sind, die Prämie beantragen.

Weiterlesen

Das ITES-Montagskolloquium der ETH vom 1. Februar widmet sich der Rolle von Holz in einer zukünftigen Schweizer Bioökonomie. Koordiniert wird der online durchgeführte Anlass von Prof. Ingo Burgert.

Weiterlesen

Die Berner Fachhochschule BFH hat einen BIM-Kompass und weitere Hilfsmittel entwickelt. Die Unternehmen der Holzbaubranche erhalten damit eine Orientierungs-, Positionierungs- und Umsetzungshilfe im Kontext des digitalen Bauens. Bei Lignum steht ein Leitfaden für die BIM-Projektabwicklung im Holzbau in Arbeit.

Weiterlesen


Lignum Ost
Amriswilerstrasse 12 • CH-8570 Weinfelden

Telefon +41 77 522 89 41

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter