• Eidgenössisches Kompetenzzentrum für Holztechnologie, Gebäude-IoT und Nachhaltigkeit - Vision eines Holzhochhauses mitten in Frauenfeld

Willkommen bei Lignum Ost

Wenn Sie Fragen rund um die Thematik Wald / Holz und Holzenergie haben, sind Sie bei uns genau richtig. Wir sind die Netzwerkorganisation welche die gesamte «Wertschöpfungskette Holz» abbildet – vom Baum im Wald bis zum fertigen Holzfabrikat bei Ihnen zu Hause.

 

Mit Überzeugung setzen wir uns für die Verwendung des nachwachsenden und, wenn möglich, einheimischen Rohstoffes HOLZ als Baustoff und Energieträger ein. Haben Sie Fragen oder Anregungen, können Sie sich gerne telefonisch oder schriftlich an uns wenden.

 

 

Laden Sie hier unseren Film als MP4-Datei herunter:Film zum Herunterladen

 


 

Durch den Verkauf von Partizipationsscheinen bescherte die Thurgauer Kantonalbank dem Kanton, als Eigentümer, 127 Millionen Franken. Die Bevölkerung konnten bekanntlich Projektideen einreichen, was nun konkret mit dem Geld passieren soll. Als Basis dafür erarbeitete der Regierungsrat ein Grundlagenpapier. Es müssen Projekte sein, die einen Nutzen für den ganzen Kanton haben, ihn über seine Grenzen hinaus «positiv bekannt» machen. Es kommen nur Projekte in Frage, die als langfristige Investition bewertet werden können, auch zugunsten kommender Generationen. Sie müssen eine positive Bewertung im Nachhaltigkeitsdreieck von Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft erreichen.

 

Lignum Ost haben diesen Sommer zwei Projekte eingereicht, die exakt zu den geforderten Kriterien passen:

 


News


Die neusten Nachrichten der Schweizer Holzwirtschaft


Die Corona-Pandemie hat Bewegung in den trägen Schweizer Wohnungsmarkt gebracht. Neben einer Trendwende bei den Leerständen kommt es zu interessanten Verschiebungen im Wohnungsmarkt: Die Attraktivität von Mietwohnungen in den teuren Zentren sinkt, grosse Wohnungen in den Agglomerationsgemeinden finden vermehrt Anklang. Das beobachtet Credit Suisse.

Weiterlesen

Die Ausschreibungszeit von Eigentumswohnungen hat sich von Mitte letzten bis Mitte dieses Jahres um 20% verkürzt. Bemerkenswert ist, dass insbesondere das Interesse an grossen Stadtwohnungen gestiegen ist. Damit scheint die Anziehungskraft des städtischen Raums unter Corona doch nicht ganz so gelitten zu haben, wie dies andere Studien vermuten lassen.

Weiterlesen

Das neue Immo-Monitoring 2022|1 von Wüest Partner enthält eine interessante Spezialstudie zu den Auswirkungen zunehmender Wetterextreme auf den Immobilienmarkt. Die vom Klimawandel verschärften Naturgefahren haben signifikante Preiseffekte. Und doch wird noch immer zu oft da gebaut, wo Naturgefahren bekannterweise drohen.

Weiterlesen

Der Schweizerische Wohnimmobilienpreisindex hat im dritten Quartal im Vergleich zum Vorquartal wieder um 2,4% zugelegt. Von einer akuten Immo-Blase will die UBS dennoch nicht sprechen. Auch Raiffeisen ist überzeugt: Fundamentale Faktoren und nicht Spekulation treiben die Preise, weshalb der aufgeblähte Eigenheimmarkt nicht platzen werde. Jedoch würden immer breitere Gesellschaftsschichten vom Eigenheimmarkt ausgeschlossen.

Weiterlesen

Der Hauseigentümerverband Schweiz befragt jedes Jahr mehrere hundert Experten zur aktuellen Lage des Immobilienmarktes sowie zu ihren Erwartungen an das kommende Jahr. Die Auguren sind sich einig: Wohneigentum bleibt heissbegehrt. Bei Büro- und Gewerbeflächen ist erneut mit einem Preisnachlass zu rechnen. Die Wohnungsmieten verharren trotz Leerstandsreduktion auf dem Status quo.

Weiterlesen

Durch Umbauten, Aufstockungen und verdichtende Ersatzneubauten wird der knappe Boden in der Schweiz immer intensiver genutzt. Der Holzeinsatz legt dabei zu. Das konstatiert der aktuelle Raiffeisen-Immobilienbericht zum vierten Quartal.

Weiterlesen


Lignum Ost
Amriswilerstrasse 12 • CH-8570 Weinfelden

Telefon +41 77 522 89 41

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter