• Eidgenössisches Kompetenzzentrum für Holztechnologie, Gebäude-IoT und Nachhaltigkeit - Vision eines Holzhochhauses mitten in Frauenfeld

Willkommen bei Lignum Ost

Wenn Sie Fragen rund um die Thematik Wald / Holz und Holzenergie haben, sind Sie bei uns genau richtig. Wir sind die Netzwerkorganisation welche die gesamte «Wertschöpfungskette Holz» abbildet – vom Baum im Wald bis zum fertigen Holzfabrikat bei Ihnen zu Hause.

 

Mit Überzeugung setzen wir uns für die Verwendung des nachwachsenden und, wenn möglich, einheimischen Rohstoffes HOLZ als Baustoff und Energieträger ein. Haben Sie Fragen oder Anregungen, können Sie sich gerne telefonisch oder schriftlich an uns wenden.

 

 

Laden Sie hier unseren Film als MP4-Datei herunter:Film zum Herunterladen

 


 

Durch den Verkauf von Partizipationsscheinen bescherte die Thurgauer Kantonalbank dem Kanton, als Eigentümer, 127 Millionen Franken. Die Bevölkerung konnten bekanntlich Projektideen einreichen, was nun konkret mit dem Geld passieren soll. Als Basis dafür erarbeitete der Regierungsrat ein Grundlagenpapier. Es müssen Projekte sein, die einen Nutzen für den ganzen Kanton haben, ihn über seine Grenzen hinaus «positiv bekannt» machen. Es kommen nur Projekte in Frage, die als langfristige Investition bewertet werden können, auch zugunsten kommender Generationen. Sie müssen eine positive Bewertung im Nachhaltigkeitsdreieck von Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft erreichen.

 

Lignum Ost haben diesen Sommer zwei Projekte eingereicht, die exakt zu den geforderten Kriterien passen:


 

News


Die neusten Nachrichten der Schweizer Holzwirtschaft


Eine filigran ausgreifende Holzkonstruktion nach einem Entwurf des Architekturbüros Heatherwick Studio aus London empfängt im englischen Leeds schwerkranke Menschen in einem Beratungszentrum. Das Know-how für die Freiformarchitektur kommt aus dem Kanton St. Gallen – ebenso wie die verbauten Elemente.

Weiterlesen

Der auch als Künstler tätige spanisch-schweizerische Architekt und Ingenieur Santiago Calatrava zeigt sein Werk im Museum Capodimonte in Neapel. 400 Exponate sind zu sehen: Skulpturen, Zeichnungen, Modelle von Bauwerken und Keramiken. Eine mächtige Skulpturengruppe aus Lindenholz – ‹Tilia› genannt – steht wie ein Symbol für Calatravas formmächtiges Wirken zwischenzweckgebundener Architektur und freiem künstlerischem Gestalten.

Weiterlesen

Der hölzerne Turm der Dorfkirche St. Georg ist das neue Wahrzeichen des Schwarzwälder Ortes Bleibach. Bereits von weitem ist die helle Holzkonstruktion mit dem spitz zulaufenden Dach sichtbar. Das Gebäude wurde gleich zweimal mit dem Iconic Award 2020 ausgezeichnet. Der Preis honoriert das architektonische Konzept und die innovative Materialwahl des Kirchturms.

Weiterlesen

Brettsperrholz-Elemente aus Buchenholz könnten das Einsatzspektrum für Laubholz aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung im konstruktiven Bereich wesentlich erweitern. In Deutschland läuft dazu ein Forschungsvorhaben.

Weiterlesen

proHolz Austria, die Stadt Wien und Wiener Wohnen haben Mitte Monat die besten Ideen aus einem internationalen Studentenwettbewerb für Aufstockungen aus Holz auf bestehenden Wiener Gemeindebauten der Nachkriegszeit prämiert.

Weiterlesen

Die Klimabilanz des deutschen Bausektors könnte wesentlich besser ausfallen, wenn viel mehr mit Holz gebaut würde als heute. Damit das Bauen mit dem klimafreundlichen Rohstoff gelebte Realität wird, brauchen die Gemeinden jedoch Unterstützung. Die Ruhr-Universität Bochum entwickelt ein Tool, mit dem sie abschätzen können, wie hoch die Treibhausgaseinsparungen ausfallen, wenn sie den Holzbauanteil vergrössern.

Weiterlesen


Lignum Ost
Amriswilerstrasse 12 • CH-8570 Weinfelden

Telefon +41 77 522 89 41

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter